Banner

A.Schuler // M.Grüner // R.Grüner
Anton-Auer-Straße 19
A-6410 Telfs

Tel. +43-5262-62791
info(at)tierarztpraxis-telfs.at

Ordinationszeiten:
Mo, Mi, Fr: 10.00 - 11.30 Uhr
Mo, Di, Do, Fr: 16.00 - 18.00 Uhr

Apothekenverkauf
Mo - Fr: 09.00 - 12.00 Uhr

Keine Artikel in dieser Ansicht.

29.07.2011
Kategorie: Kleintiernews

Reiseinfo

Sommerzeit ist Reisezeit, und wenn es mit dem vierbeinigen Gefährten auf Urlaub gehen soll, sollte man das schon bei der Planung des Urlaubs berücksichtigen. Vor allem bei Reisen ins Ausland gibt es für jedes Land spezielle Einreisebestimmungen für Haustiere.

Grundsätzlich sollte jedes Tier, ob Hund oder Katze, einen EU-Heimtierausweis und eine gültige Tollwutimpfung (mindestens 1 Monat, maximal 11 Monate alt) besitzen und sollte mit einem implantierten Mikrochip eindeutig identifizierbar sein. Viele Staaten, wie etwa England oder sie skandinavischen Länder, verlangen zusätzlich einen Nachweis über den Impferfolg der Tollwutimpfung in Form einer Blutuntersuchung. Diese muss aber schon Wochen vor Reiseantritt erfolgen. 

Für die genauen Bestimmungen des jeweiligen Landes hilft folgender Link weiter: http://www.oeamtc.at/?id=2500%2C%2C1033761%2C
Hier kann man jedes einzelne Land extra anwählen (Kategorie: Hund und Katze anklicken) und die genauen Bestimmungen nachlesen.

Für weitere Auskünfte stehen wir natürlich auch zur Verfügung!